Event­management

Mehr als 200 Online-Fortbildungen pro Jahr – Profitieren Sie von unserer Erfahrung.

Events

Wissen erleben

Mit mehr als 200 durchgeführten Events und Fortbildungen im Jahr verfügen wir über jede Menge Erfahrung und wissen, wo, wie und wann wir Ihre Zielgruppe für Sie am besten erreichen können. Wir entwickeln individuell auf Sie zugeschnittene Konzepte, kümmern uns um die technische Durchführung und organisieren alles vom Referentenvertrag bis zur Abrechnung.

Wir bieten:

  • Webcasts und moderierte Webinare
  • Videointerviews
  • Mobile Internetcafés
  • Kongress- und Symposienbetreuung
  • Internet- und PC-Kurse
  • (digitale) Vorträge
  • Veranstaltungsaufzeichnungen
  • Digitale Eventbegleitung für Teilnehmer (On-Site und Off-Site)

Aktiv-Workshops

Verschiedene Blickwinkel betrachten

In umfangreichen Workshops erarbeiten wir mit Ärzten oder Patienten die relevanten Aspekte in Hinsicht auf Ihren Markt. Gemeinsam erfahren wir, wo der Zielgruppe „der Schuh drückt“. Wir hinterfragen, analysieren, führen Interviews durch und erstellen die passende Strategie. Zielgruppen-, markt- und produktorientiert.

Kontakt

News

KWHC baut Service im Bereich Veeva aus

Freigaben, Mail-Journeys und die Arbeit mit Marketing-Foldern sind seit Längerem Dienstleistungen der KWHC. Das Team der KWHC ist im Umgang mit Veeva, IQVIA und Salesforce erfahren. Um den Kundenservice in diesem Umfeld weiter auszubauen ist die Agentur nun Full-Service Veeva Content Partner.

mehr lesen

HCPs – über diese Kanäle sollten Sie sie bevorzugt ansprechen

Die Nutzung von digitalen Kanälen nimmt bei HCPs weiter zu. Doch welche nutzen sie primär? Eine Studie befragte weltweit 984 Healthcare Professionals – eine kompakte Zusammenfassung der Studie geben wir Ihnen hier.

mehr lesen

YouTube kündigt neues Gesundheitslabel an

Das Videoportal YouTube führt mit „YouTube Health“ ein Label zur Kennzeichnung medizinischer Inhalte aus zuverlässigen Quellen ein. Durch die Kennzeichnung soll die Reichweite entsprechender Videos deutlich erhöht werden.

mehr lesen

Leopoldina schlägt neue Verfahren für CME-Fortbildungen vor

Die Kommission „Wissenschaft im Gesundheitssystem“ der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina publizierte kürzlich ein Diskussionspapier, in dem sie Probleme des derzeitigen Fortbildungssystems für Ärztinnen und Ärzte thematisiert und Vorschläge für die Verbesserung macht.
Ein Kernproblem dabei des derzeitigen Systems sei die geringe Transparenz.

mehr lesen